Biodanza-Auszeiten

Tanzreise. Manchmal braucht es etwas mehr Zeit, um sich selbst und anderen wahrhaftig zu begegnen. Es braucht eine Reise, ein Aufbrechen, sich auf den Weg machen. Eine Reise, die Grenzen überschreitet, Hindernisse überwindet, Entfernungen hinter sich lässt, um wieder sichere Erde unter sich zu spüren, fern geglaubte Horizonte zu sehen, Brücken zu neuen Ufern zu bauen.

Die Körperliche Bewegung erlaubt dem Geist frei zu werden. Musik weckt Gefühle, inspiriert, verbindet. Die Begegnung mit der Natur lässt uns wieder ganz und neu werden. Die Gruppe bildet den nährenden Kreis, der das Erlebte sicher birgt.

Seelenfreizeit –  kleiner Biodanza-Urlaub mit Wanderung (Pfingsten 2020)

An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit, dem sanften Ruf unserer Seele zu lauschen und zu spüren, was sie sich sehnlichst wünscht. Tanz und Bewegung befreien unseren Körper von Spannungen und stärken unsere Wahrnehmung von uns selbst und der Welt. Die Begegnung mit der Natur in der wunderschönen Umgebung des Seminarhauses lässt den Alltag hinter uns treten und eröffnet Raum für Stille. Im achtsamen Austausch teilen wir unsere Erkenntnisse in der Gruppe, erfahren Vielfalt und stärkende Gemeinschaft.

Weiterlesen