Teilnahmebedingungen

  1. Anmeldungen zu meinen Angeboten erfolgen schriftlich per E-Mail, über das Kontaktformular oder telefonisch. Nach Zusenden einer Anmeldebestätigung ist die Anmeldung verbindlich.
  2. Die verbindliche Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Kurs- oder Workshop-Gebühren, die auf folgendes Konto zu entrichten sind:
    Bank: Postbank Frankfurt a.M.
    Kontoinhaberin: Reinhild Bode
    BLZ:
    500 100 60
    IBAN: DE90 5001 0060 0221 9136 09
    BIC: PBNKDEFF
  3. Eine Stornierung der Teilnahme ist schriftlich per E-Mail, über das Kontaktformular oder telefonisch möglich. Wenn nicht anders angegeben fallen ab 6 Wochen vor dem Termin 20%, ab 4 Wochen 50% und ab der 2. Woche 100% der Gebühren an.
  4. Die Stornogebühren entfallen vollständig, wenn der/die TeilnehmerIn eine Ersatzperson nennt.
  5. Die Biodanza-Veranstaltung kann aufgrund von Krankheit, Unterschreiten der Teilnehmerzahl oder anderen nicht vorhersehbaren Gründen ausfallen. Die angemeldeten Teilnehmer werden umgehend darüber informiert. Bereits gezahlte Gebühren werden umgehend und komplett zurücküberwiesen.
  6. Ermäßigungen für EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld oder für Menschen in schwierigen Lebenssituationen können im persönlichen Gespräch mit mir vereinbart werden.
  7. Aus Datenschutzgründen werden Deine Kontaktdaten nicht an Dritte weitergegeben. Deine E-Mailadresse verwende ich nur unter Deiner Zustimmung, um Dich über meinen monatlichen Newsletter über die aktuellen Angebote und Kurse zu informieren. Falls Du keine Informationen mehr wünschst oder versehentlich im Verteiler gelandet bist, bitte ich um eine kurze, formlose Mitteilung an info@biodanza-koblenz.de.
  8. Die TeilnehmerInnen besuchen die Veranstaltungen auf eigene Gefahr. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Unfälle und/oder Beschädigungen oder Verlust von Sachen der KursteilnehmerInnen. Eine Versicherung gegen Unfall und gegen die Beschädigung oder den Verlust mitgebrachter Sachen besteht nicht.
  9. Die Teilnahme an einer Biodanza-Veranstaltung ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Therapeuten. Im Zweifelsfall ist eine vorherige Klärung sinnvoll. Befindet sich der/die TeilnehmerIn bereits in medizinischer, psychiatrischer oder psychotherapeutischer Behandlung bitte ich um ein vorheriges, absolut vertrauliches Gespräch.